Stryd Leistungsmesser für Läufer (footpod)

(5 Kundenrezensionen)

229,00

Kostenloser Versand und 6 Monate Stryd Membership inklusive

Der neueste Stryd mit Windmessung ist der innovativste, zuverlässigste und benutzerfreundlichste Leistungsmesser auf dem Markt. Als einziger Leistungsmesser für Läufer misst Stryd auch den Wind.

Wollen Sie für einen PR trainieren? Oder möchten Sie verschiedene Wettertypen vergleichen können? Oder arbeiten Sie an Ihrer Lauftechnik und möchten Sie wissen, welche Technik Ihnen am besten liegt?

Mit Stryd können Sie das.

Der Footpod von Stryd verfügt über Sensoren für Wind, Temperatur und Luftfeuchtigkeit und berücksichtigt diese bei der Berechnung der Leistung, mit der Sie laufen. So können Sie unter allen Bedingungen, ob heiß oder kalt, mit oder ohne Wind, so effizient wie möglich arbeiten.

Mit dem Stryd-Leistungsmesser an Ihrem Schuh werden Sie nie wieder zu hart oder zu weich trainieren, sondern immer mit der richtigen Intensität.

1 vorrätig

Artikelnummer: STRYD Kategorie:

Beschreibung

Der schnellste Weg zur neuen Bestzeit: Laufen nach Leistung

Der Stryd mit Windmessung ist der innovativste, zuverlässigste und benutzerfreundlichste Leistungsmesser auf dem Markt. Als einziger Leistungsmesser für Läufer misst Stryd auch den Wind.

Wollen Sie für einen PR trainieren? Oder möchten Sie Trainingseinheiten auf verschiedenen Untergründen und bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen vergleichen können? Oder arbeiten Sie an Ihrer Lauftechnik und möchten wissen, welche Technik am besten zu Ihnen passt? Mit dem Stryd können Sie das. Klicken Sie einfach den Stryd-Fußsensor während Ihres Trainings oder Rennens auf Ihren Schuh und er zeigt Ihnen

  • Real-time Leistung in Wattzahl
  • Ihre Zeit
  • Ihr Gehtempo
  • Zurückgelegte Strecke (am besten getestet im Vergleich zu Polar und Garmin)
  • Schrittfrequenz (Kadenz)
  • Bodenkontaktzeit

Die Entfernung misst Stryd nicht mit GPS, sondern mit Beschleunigungssensoren, und das scheint auf kurzen und langen Strecken und an Orten mit hohen Gebäuden am zuverlässigsten zu sein.

Der Stryd verfügt über Sensoren für Wind, Temperatur und Luftfeuchtigkeit und berücksichtigt diese bei der Berechnung der Energie, die Sie verbrauchen. So können Sie unter allen Bedingungen, ob heiß oder kalt, windig oder stürmisch, so effizient wie möglich arbeiten.

Mit dem Stryd-Leistungsmesser an Ihrem Schuh trainieren Sie nie mehr zu hart oder zu weich, sondern immer mit der richtigen Intensität.

Und weiter:

  • Koppeln Sie Ihren Stryd mit Ihrer Sportuhr über ANT+ oder Bluetooth.
  • Der Stryd funktioniert mit den folgenden Uhren: Polar V800, Vantage M, Garmin FR 15, 225, 230, 235, 620, 630, 920XT, 735XT, 935, 945, Fenix 6, Fenix 7, 5X, 3 HR, Vivoactive Serie, Suunto Spartan, Ultra, Ambit 2 und 3, alle COROS Modelle. Auch die Apple Watch wird vollständig unterstützt. Klicken Sie hier für die vollständige und aktuelle Liste.
  • Gewicht nur 10 Gramm, wasserdicht und stoßfest.
  • Wiederaufladbare Batterie.
  • Ein voll aufgeladener Stryd hält 20 Betriebsstunden durch.
  • Beinhaltet eine sechsmonatige Membership bei Stryd. Eine Membership  ist nicht erforderlich, aber sie ermöglicht es Ihnen, noch ein bisschen mehr aus Ihrem Stryd herauszuholen. Die wichtigsten Funktionen sind auch ohne Membership verfügbar.
  • Inhalt der Box: Stryd, Ladegerät, Ladekabel, 2 Schuhclips.
  • Eine Uhr ist nicht unbedingt erforderlich, der Stryd funktioniert auch mit der App für iOs (iPhone) und Android.
  • 2 Jahre Garantie.
  • Nicht zufrieden innerhalb von 30 Tagen? Schicken Sie uns Ihren Stryd und wir erstatten Ihnen Ihr Geld ohne Diskussion zurück.

5 Bewertungen für Stryd Leistungsmesser für Läufer (footpod)

  1. Mark

    Ich bin jetzt seit 2 Jahren mit meinem Stryd unterwegs und möchte ihn nicht mehr missen. Wenn ich nach Leistung laufe, ist mein Training viel effektiver. Die Echtzeitleistung berücksichtigt Temperatur-, Wind- und Höhenunterschiede, damit Sie nie zu hart oder zu weich trainieren.

  2. Paul

    Ein guter Kauf. Mit dem Stryd lernt man, mehr nach Gefühl zu trainieren, denn ein bisschen mehr Wind oder Steigung schlägt sich sofort in der Leistung nieder.

  3. Huibert Crijns

    Ab April 2021 laufe ich mit dem Stryd-Leistungsmesser. Nachdem ich genügend Werte gesammelt hatte (90 Tage werden empfohlen), war der Halbmarathon in Eindhoven mein erstes Rennen, bei dem ich mit Strom lief. Das Ergebnis war für mich sehr überraschend. Indem ich mich genau an den errechneten Wert gehalten habe, habe ich einen großen PR erzielt, musste aber nicht sehr tief gehen, um dies zu erreichen. Ich fühlte mich sogar wohl, als ich als 5. Läuferin meiner Altersklasse die Ziellinie überquerte. Letzten Sonntag bin ich einen 10EM-Lauf gelaufen. Die berechnete Endzeit auf meinem CP war 01:07:30. An diesem Tag wehte es stark. Auf dem Hinweg wehte ein starker Wind und auf dem Rückweg auf einer offenen Strecke entlang eines Kanals ein starker Gegenwind. Sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg musste ich mein Tempo konstant halten, um meinen CP nicht zu überschreiten. Wieder lief ich gemütlich und war sehr zufrieden mit meiner Zielzeit, diesmal 01:07:11. Es ist fantastisch, dass die berechnete Zeit so genau ist.

  4. Niels

    Ich arbeite jetzt seit etwa einem Jahr mit Stryd. Das ist die beste Anschaffung, die ich zum Laufen gemacht habe. Neben dem “Sweet Spot”-Training, wie Stryd es nennt, war ich auch von der Unterstützung durch das Stryd-Team beeindruckt. Sie haben eine Online-Chat-Funktion, wo sie immer sehr hilfsbereit sind. Ich empfehle auch die verschiedenen Webinare auf Youtube, um mehr über das Prinzip des Kraftlaufs und den Einsatz von Stryd im Training und bei Rennen zu erfahren.
    Es hat eine sehr gute Integration mit der Apple Watch und Garmin. Die Genauigkeit von Stryd ist sehr gut (Tempo und Distanz) und besser als GPS (vor allem auf der Bahn und in der Stadt). Der Rennplaner ist sehr gut (vorausgesetzt, man verfügt über eine repräsentative Kritikfähigkeit), und ich konnte ihn schon einige Male erfolgreich einsetzen. Der Preis von über 200 € mag Sie vielleicht abschrecken, aber in Kombination mit dem ganzen Ökosystem drum herum und dem guten Support ist es das allemal wert.

  5. Marcel

    Ich finde, Stryd ist ein unglaublich schönes Instrument und eine echte Bereicherung für mein Lauftraining (aber auch für den Laufspaß!). In der Zwischenzeit haben sich zwei Lauffreunde, auch aufgrund meiner Begeisterung, ebenfalls einen Stryd gekauft. Mit Stryd können Sie ganz einfach Ihre Zonen festlegen. Besonders mit der automatischen Berechnung, die ich eingeschaltet habe, ist er immer auf dem neuesten Stand. Ich bin ein Fan.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.